Möbelmanufaktur: Design und handwerkliches Know-how nach Maß

Jedes Stück, das eine Möbelmanufaktur verlässt, ist höchste Handwerkskunst.

Wer also Wert auf zeitloses und modernes Design, auf Funktionalität, Exklusivität und Qualität legt, ist hier goldrichtig. Denn die individuell gefertigten Möbel aus hochwertigsten Materialien machen Jahrzehntelang Freude und verschönern Wohnungen, Büros, Häuser, Villen, Arztpraxen, Hotels und Restaurants.

 

Was macht eine Möbelmanufaktur so besonders?

Im Gegensatz zum klassischen Möbelhaus bekommt man in der Möbelmanufaktur keine Möbel von der Stange, sondern maßgeschneiderte Unikate – ganz nach den individuellen Anforderungen in Ihrem Zuhause oder nach Ihrem persönlichen Geschmack.

Ob ein ungünstiger Schnitt Ihrer Wohnung, Dachschrägen oder einfach der Wunsch nach individuellem wohnen: Es gibt viele gute Gründe, die für Möbel nach Maß sprechen. Mit den hochwertigen Maßanfertigungen können Sie beispielsweise auch die kleinste Ecke in Ihrer Wohnung optimal nutzen. Zudem können alle Elemente so angerfertig werden, dass sie perfekt zu Ihrer Einrichtung passen und für ein harmonisches Gesamtbild sorgen. Dazu stehen ihnen alle erdenklichen Materialien, Formen, Farben, Oberflächen und Funktionen zur Verfügung.

Ob Schrank oder Tisch: Es entstehen einzigartige Designobjekte ganz nach Ihrem persönlichen Stil. Denn Individualität wird bei anspruchsvollen Möbeln aus der Manufaktur groß geschrieben.

 

Der Trend geht zum individuellen Planen und Wohnen

Stressiger Job und Hektik im Alltag: Das eigene Zuhause möchten viele Menschen als Ruheoase gestalten, um zu entspannen und neue Kraft zu tanken. Damit man sich aber innerhalb seiner eigenen vier Wände rundum wohlfühlt, spielt die Einrichtung und die individuellen Bedürfnisse eine wichtige Rolle.

  • Wollen Sie lieber gemütlich wohnen oder stylisch und modern?
  • Soll das Heim repräsentativ sein oder einen Rückzugsort für Sie und Ihre Familie darstellen?
  • Haben Sie selbst genaue Vorstellungen und Ideen bei der Planung des perfekten Wandregals oder brauchen Sie über den Standard hinaus mehr Stauraum in Ihrer Küche oder im Bad?
  • Möchten Sie Opas geliebten Ohrensessel in Ihr Wohnzimmer integrieren, aber das Polster passt nicht zum Rest der Möbel?

Hier sind normalen Möbelhäusern oft Grenzen gesetzt. Ebenso wie bei der Einzigartigkeit!

Die Wohnung soll zur Visitenkarte der eigenen Persönlichkeit werden und zeigen wer wir sind. Das geht nun mal nicht in Serie. Denn wir alle kennen das: Fast in jedem Zuhause steht früher oder später die gleiche Kommode aus einem bekannten schwedischen Möbelhaus oder hängt die identische Papierlampe von der Decke. Auch die Schränke im Kinderzimmer kommen einem verdächtig bekannt vor.

Das Ergebnis liegt auf der Hand – wenig Raum für die eigene Persönlichkeit und Kreativität. Dabei sollte Ihr Zuhause Ihren Charakter widerspiegeln. Nachhaltige Qualität und Charakter-Möbel / Maßmöbel, statt kurzfristigem Trend: Ein Grund, warum immer mehr Individualisten die Leistung und die Beratung einer Möbelmanufaktur in Anspruch nehmen.

 

Manufakturen sind so beliebt wie noch nie!

Das Wort Manufaktur setzt sich zusammen aus dem lateinischen „manus“, was Hand bedeutet und dem Wort „facere“, welches für herstellen, machen oder tun steht. Kurz gesagt, es geht also um das Handwerk.

 

Handgemacht und made in Germany: Manufakturen treffen den heutigen Zeitgeist perfekt, indem sie Trend und Tradition zusammenbringen. Das Besondere: Im Gegensatz zu industrieller Massenproduktion ist jedes Stück ein Unikat. Die Produkte vereinen seltengewordene Handwerkskunst Qualität, Leidenschaft, Wertarbeit, Design und Hingabe – und erfüllen die Wünsche der Kunden nach besonderen Objekten mit Charakter.

Das zeigt deutlich: Von Schrank mit Schiebetüren bis Sideboard – es wird wieder viel Wert auf „Hand made“ gelegt. Auch die Transparenz bei der Produktion wird zunehmend wichtiger.

  • Woher kommen die Rohstoffe und Materialien.
  • Wie werden diese gewonnen und verarbeitet?
  • Welche Menschen und Werte stehen hinter den Produkten?

Kein Wunder also, dass sich aktuell Manufakturen großer Beliebtheit erfreuen und neben der traditionellen Möbelmanufaktur jetzt auch zahlreiche weitere aus dem Boden sprießen, beispielsweise aus dem Food- oder Modebereich. Da auch die Industrie das Wort Manufaktur und die damit einhergehenden Emotionen der Kunden für sich entdeckt hat, gilt es genauer hinzuschauen. Ob wirklich Handarbeit bei Ihren Möbeln im Spiel ist oder nur das Wort für Werbezwecke eingesetzt wird.

 

Was zeichnet eine gute Möbelmanufaktur aus?

Exklusive Stoffe, zahlreiche Holzarten und weitere Materialien, hochwertige Ästhetik, und ehrliche Handarbeit: Die Möbelmanufaktur verwirklicht Ihre Einrichtungsideen mit beinahe grenzenloser Gestaltungsfreiheit. Dafür treffen Schreiner auf Schneider, Leder- und Textilexperten auf Polsterer und Designer.

Gemeinsam lassen sie einzigartige Lösungen von höchster Qualität entstehen.

Hingabe, Leidenschaft und Berufung sind bei der Fertigung ebenso gefragt wie Sorgfalt und die Liebe zum Detail. Und das sieht man den anspruchsvollen Werken aus der Manufaktur auch an.

Ob ein individuelles Möbelstück, eine neue Polsterung oder komplette Einbauten: In handwerklicher Perfektion werden aus feinsten Materialien exklusive Einzelstücke genau auf die Wünsche der Kunden abgestimmt. Authentizität, Nachhaltigkeit, Wertigkeit und Lebensqualität sind dabei wichtige Werte, die die Produkte einer guten Manufaktur auszeichnen. Denn im Gegensatz zur Massenproduktion bekannter Möbelhäuser verwendet die Möbelmanufaktur fast ausschließlich Massiv-Holz für Schränke, Tische & Co.

Sie verzichten dabei auf zusammengeleimtes Sperrholz, giftige Lacke und Kunststoffe. Neben gesundheitlichen und umweltfreundlichen Aspekten sind die von Hand gefertigten Möbel nach Maß / Maßmöbel durch ihre langlebige Verarbeitung gekennzeichnet und machen somit auch den nächsten Generationen noch Freude.

Ein zusätzlicher Vorteil: Es gibt nur einen Ansprechpartner. Denn von der Beratung und Planung bis zur Lieferung und Montage erhält man alle Produkte und Leistungen aus einer Hand. Termingerecht und im Budget – das gehört zum guten Service selbstverständlich dazu.

 

Fazit:

Handgefertigte Möbel, Liebe zum Detail, innovatives Design und Exklusivität nach Maß – wenn Sie Ihrem Zuhause Ihre ganz persönliche Note verleihen möchten, lohnt sich der Besuch einer Möbelmanufaktur in jedem Fall.

Hier bekommen Sie Einzelanfertigungen, Einbauten oder Komplettlösungen jenseits der maschinellen Großproduktion – zugeschnitten auf beispielsweise die besonderen Anforderungen in Ihrer Wohnung oder entworfen nach Ihrem individuellen Stil und Ihren Wünschen.

Vom ersten Entwurf über die professionelle Planung bis zum letzten Schliff, sie erwarten maßgeschneiderte Unikate in höchster Qualität, die perfekt mit Ihrer Einrichtung und Ihren Gewohnheiten harmonieren.

Für individuelles Planen und Wohnen, schauen Sie doch einfach mal bei einer Möbelmanufaktur vorbei und lassen Sie sich beraten:

  • http://inneneinrichterkongress.de/page1/page20/page20.html
  • http://www.louispoulsen.com/de/kontakt/?tab=sales
  • http://www.korfmacher.info/index.php?id=11
  • http://plameco-nett.de/
  • http://www.awmagazin.de/wohnen/moebel-produkte/artikel/175-top-adressen-die-besten-einrichtungshaeuser-in-deutschland/page/5






Tags: